Durchgeknallt: „One Night Stan’s“, ein aberwitziger Thriller von Greg Sisco

One Night Stan’s

Thrillersatire von Greg Sisco

Willkommen in Scud City, der wildesten Stadt Amerikas … der Stadt, in der ein Koffer voller Geld mit Sicherheit verloren geht …

Im abgefahrenen Stripclub „One Night Stan’s“ treffen schräge Typen aufeinander, die sich allesamt an den Kragen wollen – alles dreht sich um einen verloren gegangenen Geldkoffer, abgefahrene FBI-Agenten, einen Stripper-Killer und einen russischen Türsteher, der unglaubliche Kräfte entwickeln kann. Eine total durchgeknallte, sehr unterhaltsam zu lesende Geschichte im Tarantino-Stil – wer „Kill Bill“ mochte, wird „One Night Stan’s“ lieben! „… ein kurzweiliges und hochamüsantes Leseerlebnis, das einen ein wenig atemlos zurücklässt …“ (Leser auf thalia.de) (300 Seiten) (Luzifer Verlag) (ab 16)

bei Thaliabei buecher.de

Keine Tolino-Tipps von eBookBiene verpassen! Abonnieren Sie den Newsletter!