Geschichten des Dreißigjährigen Krieges: „Der Winterkönig“, ein historischer Roman von Jörg Olbrich

Jetzt gratis für Tolino:

Der Winterkönig

Historischer Roman von Jörg Olbrich

Wie durch ein Wunder überlebt der Sekretär Philipp Fabricius zusammen mit zwei Statthaltern den gewaltsamen Fenstersturz aus der Prager Burg …

Als im Jahre 1618 Vertreter der protestantischen Stände die Prager Burg stürmten und die Statthalter des katholischen Kaisers kurzerhand aus dem Fenster warfen, war das der Funke, der den erbarmungslosen und blutigen Dreißigjährigen Krieg auslöste. In dieser minutiös aufgebauten romanhaften Umsetzung der geschichtlichen Ereignisse begleiten wir den kaiserlichen Sekretär Philipp Fabricius auf seinem Weg nach Wien, wo er verzweifelt versucht, den Krieg aufzuhalten; den kaiserlichen Schreiber Anton Serger und den jungen Schmied Hermann, der auf dem Schlachtfeld Ruhm und Ehre gewinnen will – und doch nur Grauen und Tod erlebt. (457 Seiten) (Acabus Verlag)

Noch gratis bei Thalia?Noch gratis bei Weltbild?Noch gratis bei buecher.de?