Großes Herz und bunte Haare: „Die Oma und der Punk“, eine Krimikomödie von Simone Jöst

Jetzt gratis für Tolino:

Die Oma und der Punk

Krimikomödie von Simone Jöst

Oma Emma hat die Nase voll! Erst vertreibt ihre geldgeile Familie sie aus ihrer Villa und nun soll sie in dieser „Seniorenresidenz“ versauern …

Die resolute Dame Emma von Stratnitz wurde von ihrem eigenen Sohn und seiner gierigen Ehefrau aus der Villa gemobbt und in eine Seniorenresidenz verfrachtet. Doch Emma lässt sich so leicht nicht kleinkriegen! Bei Nacht und Nebel flieht sie aus dem verhassten Altenheim und trifft bei ihrer Flucht auf die Punkerin Jule, die neben grell gefärbten Haaren auch ein großes Herz … und einige kriminelle Ambitionen hat. Jule bringt Oma Emma in ihrer Wohngemeinschaft unter; und während die alte Dame sich mit dem bunten Leben in der WG anfreundet, plant sie ihre Rückkehr in ihr Haus. Ob sie die Intrige ihrer Schwiegertochter aufdecken kann? Unterhaltsamer „Cosy“-Krimi mit viel Humor. „Einfach mal ein wirklich nettes, unterhaltsames und doch spannendes Buch …“ (Leserin auf thalia.de) (343 Seiten) (Dotbooks Verlag)

Noch gratis bei Thalia?Noch gratis bei Weltbild?