Liebe im Kibbuz: „Kein Ring, kein Kuss“, ein Liebesroman von Mark Hollberg

Kein Ring, kein Kuss: Eine (fast) unmögliche Liebe in Israel

Autobiografischer Liebesroman von Mark Hollberg

Mit 22 Jahren packt er seinen Seesack und macht sich auf, die Welt zu erobern …

Bernd will 1979 die ganze Welt bereisen – und schafft es gerade bis Israel. Dort lernt er in einem Kibbuz die bezaubernde Daliah kennen und lieben. Kann das klappen? Eine nach Israel ausgewanderte Iranerin und ein deutscher Volontär? Doch Bernd ist es so ernst wie noch nie in seinem Leben … er lernt erst mal Hebräisch. Der erste Schritt in eine mitreißende Liebesgeschichte! „… bringt einen zum Lachen und zum Weinen, einfach toll, unbedingt lesen!“ (Leser auf thalia.de) (371 Seiten)

bei Thaliabei buecher.de

Keine Tolino-Tipps von eBookBiene verpassen! Abonnieren Sie den Newsletter!